Luz de Maria, 09. Juli 2022

_______________________________________________________________

BOTSCHAFT DES HEILIGEN ERZENGELS MICHAEL
AN LUZ DE MARÍA
09. JULI 2022

Ich komme im Namen Unseres Königs und Herrn Jesus Christus. Ich wurde gesandt, um euch das Wort Unseres Königs zu überbringen.

Die Menschheit wird bald lernen müssen, was eine geistige Schlacht ist (Eph 6,12) und es wird die Menschen reuen, dass sie nicht geglaubt haben.

Meine Engelsheere wachen über allen menschlichen Geschöpfen, um ihnen zu helfen, sie zu retten und zu beschützen; insofern ihr Uns darum bittet.

IM AUGENBLICK SIND DIE MENSCHLICHEN GESCHÖPFE BLIND, SIE HÖREN UND GLAUBEN NICHT…

Ihr Verstand ist voll von weltlichen Dingen und ihr Herz ist von Idolen und vom Fanatismus eingenommen. Vor allem aber werden die Menschen von ihrem eingebildeten „Ego“  beherrscht. Sie lieben das Leben nicht, das heilige Geschenk Gottes an die Menschheit.

Einige werden sich über die anhaltenden atmosphärischen Phänomene wundern, die sich zunehmend auf der ganzen Erde ereignen.

Wütend erhebt sich der Bär, ohne dass der Rest der Welt es erwartet; er versetzt einen Todesstoß und eine Krone wird rollen.

Die Menschheit erhält ein Zeichen nach dem anderen und doch hört sie nicht. Sie fährt fort, sich zu vergnügen und dies wird sie solange tun, bis vom Himmel Feuer regnet. Dann werden die Menschen endlich verstehen, dass die Warnungen nicht umsonst waren.

VOLK GOTTES, ES SIEHT SO AUS, ALS OB EUER LEBEN WEITERGINGE WIE NORMAL, ABER DIES IST NICHT WAHR.
BEREITET EUCH VOR! ICH WERDE EUCH IMMER WIEDER UND BIS ZUM ÜBERDRUSS DARUM BITTEN…

Die Reiter der Apokalypse (Offb 6,2-8) durchziehen die Himmel und ihr Getöse lässt sich überall auf der Welt vernehmen. Die menschlichen Geschöpfe wissen nicht was dieser Lärm ist und horchen dennoch auf, ohne zu wissen, woher dieser Trompetenklang herrührt.

Betet, Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus, betet für Kanada, denn es wird gegeißelt werden.

Betet, Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus. London wird angegriffen, mit der Absicht, es zu erobern.

Betet, Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus. Brasilien wird zuerst von starken Regenfällen gegeißelt werden, bevor es zum Versorgungsland wird.

Betet, Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus, denn Argentinien wird den bitteren Kelch des Schmerzes kosten.

Geliebtes Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus:

Die Hungersnot schreitet erbarmungslos voran, der Krieg dehnt sich aus und die Krankheit zieht über die Erde und trifft bald auch Meine geliebten Kinder.

Das Volk Gottes wird inmitten des Krieges nach Mittel- und Südamerika wandern, auf der Suche nach einem Ort, an dem es bleiben kann.

Ihr Geliebten Unseres Königs und Herrn Jesus Christus:

Die Menschheit wird außer Kontrolle geraten…
Die Kirche wird neue Normen einführen, die von einigen befürwortet werden, von anderen nicht. Das Schisma rückt immer näher.

Die Schöpfung ist das Haus der menschlichen Geschöpfe und ihr müsst sie in der Ordnung wiederherstellen, in der sie erschaffen wurde. Das Tierreich, das Pflanzenreich und das Erdreich sollen so wiederhergestellt werden, wie Gott sie geschaffen hat.

IHR ALS VOLK UNSERES KÖNIGS UND HERRN JESUS CHRISTUS SOLLT EUCH NICHT FÜRCHTEN. IM GEGENTEIL, EUER GLAUBE SOLL IMMER MEHR WACHSEN. MEINE HIMMLISCHEN HEERE WERDEN EUCH ZU HILFE EILEN.

Ihr seid die Kinder des Schöpfers des Himmels und der Erde… VERGESST DIES NICHT! Ruft Unsere Königin und Mutter an: Ave Maria, Allerreinste, ohne Sünde empfangen.

Vergesst nicht, gesegnete Palmblätter bei euch zu haben. (*)

Ich segne euch, gemeinsam mit den Himmlischen Heerscharen.

Heiliger Erzengel Michael

AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

(*) Gemeint sind die Blätter einer Pflanze, die am Palmsonntag, zu Beginn der Karwoche, gesegnet werden.

KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Unser Glaube muss stetig wachsen und es ist unser aller Verantwortung, daran zu arbeiten. Die Angst vor den kommenden Ereignissen darf unseren Glauben, dass die Macht Gottes Sein Volk immer beschützt, nicht übersteigen. Wir werden geläutert werden und dies müssen wir in Erfüllung des Willens Gottes aufopfern.

Der Heilige Erzengel Michael zeigt uns drei sich realisierende Szenarien:

Das erste Szenario ist die Hungersnot, die sich immer weiter ausbreitet; was bedeutet, dass sie sich über die ganze Erde erstreckt…

Das zweite Szenario, welches Er uns aufzeigt, ist der Krieg, in den noch weitere Länder verwickelt werden, bzw. die meisten Länder.

Das dritte Szenario ist eine neue Krankheit, vor der Er uns bereits gewarnt hatte. Diese kann mit der Calendula (Ringelblume) bekämpft werden.

Der Heilige Erzengel Michael erklärt uns, dass nicht nur der eine oder andere durch diesen Schmelztiegel hindurch gehen muss, sondern alle Menschen darin geläutert werden; so wie die Sonne gleichsam für Sünder und Nicht-Sünder scheint. Es ist wichtig, dass unser Glaube nicht schwindet, damit wir nicht zu einer leichten Beute für den Satan werden.

Unser Leben soll immer der Verehrung der Hochheiligsten Dreifaltigkeit und der Liebe zu unserer Allerheiligsten Mutter gewidmet sein.

Lasst uns ein Volk sein.

Amen.

_______________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.