Luz de Maria, 12. Mai 2021

________________________________________________________________

BOTSCHAFT DES HEILIGEN ERZENGELS MICHAEL
AN LUZ DE MARÍA
12. MAI 2021

Geliebtes Volk Gottes:

Als Anführer der Himmlischen Heere rufe ich euch zur sofortigen Umkehr, besonders an diesem Tag, an dem ihr Unserer Königin und Mutter unter dem Namen „Unsere Liebe Frau des Rosenkranzes des Heiligtums in Fatima“ gedenkt.

ES IST DRINGEND NOTWENDIG, DASS DAS VOLK GOTTES SICH DER TRAGWEITE DIESES AUGENBLICKS BEWUSST WIRD, IN DEM DIE GESAMTE MENSCHHEITSGESCHICHTE IHREN HÖHEPUNKT FINDET. ES IST WICHTIG, DASS ES SICH GANZ DEM WILLEN GOTTES HINGIBT UND SICH DEM UNBEFLECKTEN HERZEN UNSERER KÖNIGIN UND MUTTER WEIHT.

Eure Bekehrung muss jetzt geschehen! Hierfür müsst ihr jedoch selbst anerkennen, dass ihr Sünder seid und voller Reue die von euch begangenen Sünden bekennen, wobei ihr euch fest vornehmen müsst, euch zu ändern.

Ihr seid zum Himmlischen Festmahl geladen und auf Erden sollt ihr Geschöpfe des Glaubens, der Hoffnung und der Nächstenliebe sein.

Die Menschheit hat die Wissenschaft missbraucht und angesichts dieser Krankheit, die euch nun geißelt, seid ihr völlig hilflos.

Jene, die weder die Hochheiligste Dreifaltigkeit noch Unsere Königin und Mutter lieben, weigern sich weiterhin umzukehren und dies in einem so kritischen Augenblick, in dem ihr bereits in aller Klarheit die Zukunft dieser Generation erahnen könnt.

Gemeinsam mit Unserer Königin und Mutter segne Ich euch.

Heiliger Erzengel Michael

AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, VOLL REINHEIT UND OHNE SÜNDE EMPFANGEN

KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Vereinen wir uns in diesem Gebet, welches mir vom Heiligen Erzengel Michael diktiert wurde:

Ich trete vor dich, Unsere Liebe Frau des Rosenkranzes von Fatima.
Zu Deinen Füßen bietet Dir mein Herz, voller Ehrfurcht und Liebe, die Taten und Werke an, die ich in meinem Leben vollbracht habe
Und genauso auch jeden einzelnen Rosenkranz, den ich als Wiedergutmachung für meine Sünden und die Sünden der ganzen Welt gebetet habe.
Ich trete vor Dich und biete Dir jeden einzelnen meiner Sinne dar,
mit denen ich Dein Unbeflecktes Herz beleidigt habe.
Mutter, ich bringe sie Dir dar; hilf mir in diesem Augenblick, in welchem ich Deine gesegnete Hand ergreife und den festen Vorsatz der Bekehrung gefasst habe.
Vor Dir möchte ich auch den festen Entschluss fassen, Deinem Göttlichen Sohn und Dir stets treu zu bleiben, Unsere Liebe Frau des Rosenkranzes von Fatima.
Ich bringe Dir meine Liebe, meine Entscheidung, meine Kraft, meine Beständigkeit, meinen Glauben, meine Hoffnung und meine Vorsätze dar.
Ich bringe Dir mein bisheriges und zukünftiges Sein dar; heute und von nun an bis zu dem Moment, an dem ich, zusammen mit Dir, zu einem neuen Geschöpf geworden bin. Sodann werde ich Dir in die Augen blicken und zu Dir rufen können:
Meine Mutter!

Amen.

________________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.