Petrus Romanus, 8. Dezember 2021

______________________________________________________________

UNSER HERR: „Ich grüße dich, mein geliebter Sohn des Kreuzes“

WILLIAM:   Sowohl Jesus als auch Maria sind hier mit St. Michael, St. Raphael und St. Gabriel.

UNSER HERR: „Wir segnen dich heute, dem Fest der Unbefleckten Empfängnis: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.”

WILLIAM: Das Weiße Kreuz ist da und Jesus sagt:

UNSER HERR: „Mein geliebter Sohn, der unter Meinem Heilskreuz leidet, sei in Frieden und wisse, dass ich und Meine Heilige Mutter immer bei dir sind.“

„Sei nicht beunruhigt, Sohn, denn dieses Kreuz geht zu Ende. Der Feind tut alles, um dich von der Bühne zu entfernen, aber er erkennt kaum, dass Ich die Kontrolle über alle Dinge habe, denn bald wirst du Meine Göttliche Hand eingreifen sehen, weil Großes im Entstehen ist.“

„Bete weiter, Mein Sohn, denn Meine Hand wird auf alle fallen, die dich leiden ließen.“

„Sage allen Meinen Kindern, dass Ich sie liebe und von allem weiß, was passiert ist und geschehen wird.

Ich segne dich, Sohn: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes Amen.“

„Meine Heilige Mutter möchte zu Ihnen sprechen.“

UNSERE DAME: „Ich grüße dich, Mein geliebter Sohn, der ein schweres Kreuz trägt zur Errettung aller Meiner kostbaren Kinder. Fürchte dich nicht, Mein Kind, denn du durchlebst einen schweren Prozess, der aber bald vorbei sein wird, da du zu Hause sein wirst und während deines Heimataufenthaltes die letzte Handlung von deinen Rechtsanwälten vollzogen wird, die dich freilassen wird.“

„Ich liebe dich, Mein Sohn, und gebe dir Mein Unbeflecktes Herz. Vertrauen Sie auf Ihre Rettung. Beten Sie für alle, die gegen Sie arbeiten. Ich liebe dich, mein süßer Sohn, und ich segne dich und die, die du liebst: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.”

„Bleib in Frieden. Ich liebe dich unendlich, denn ich bin das Unbefleckte Herz, das über dich wacht. Ich liebe dich unendlich. Ich küsse dich und segne dich: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“

Ihre Mutter

WILLIAM: Die drei Engel standen hinter Jesus und bildeten einen Schild um sie herum und singen. Um sie herum bildet sich ein Lichtkreis, in dem das Weiße Kreuz leuchtet. Ich stehe mittendrin.

UNSERE DAME: „Diejenigen aus Übersee: Die besondere Person sagt, dass der Monarch für Sie und für Ihre baldige Freilassung betet.“

______________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.