Luz de Maria, 18. Juli 2022

_______________________________________________________________

BOTSCHAFT UNSERES HERRN JESUS CHRISTUS
AN SEINE GELIEBTE TOCHTER LUZ DE MARÍA
18. JULI 2022

Mein geliebtes Volk, empfangt Meinen Segen.

Ich segne euren spirituellen Leib, euren physischen Leib und alle eure Organe…
Ich segne die Familienbande…
Ich segne den Respekt, die Einheit und die Wahrheit…
Ich segne die Nächstenliebe und die Aufrichtigkeit…
Ich segne alle Eltern und ihre Kinder…
Ich segne jedes Haus…
Ich segne den Verstand und die Gedanken…
Ich segne jedes Wort, damit alles, was an euer Ohr gelangt und was aus eurem Mund kommt, eurer Seele und eurem Heil zuträglich sei.

IHR SEID FREI, MEINE KINDER. IHR SEID FREI, IN MEINEM WEINBERG ZU ARBEITEN, MICH ZU LIEBEN UND MEINE ALLERHEILIGSTE MUTTER ZU LIEBEN. Ihr besitzt euren freien Willen, damit ihr selbst entscheiden könnt, ob ihr Mir folgen wollt oder nicht. Innerhalb dieser Freiheit hat jeder die Gnade der Unterscheidung erhalten, mit welcher er erkennen kann, dass man das Fundament, das eine Struktur stark und haltbar macht, genügend ergründen muss, um im spirituellen Leben standhaft bleiben zu können.

DAS FUNDAMENT MEINES HAUSES IST NIEDERGESCHRIEBEN, MIT DER LIEBE MEINES VATERS, MIT MEINEM BLUT UND MIT DEM HEILIGEN GEIST.

Ich bin bei Meinen Kindern geblieben, um sie zu ernähren und um dafür Sorge zu tragen, dass sie Meinem Weg folgen; Ich habe ihnen Meine Mutter gegeben, damit sie Sie lieben und Ich habe ihnen den Göttlichen Beistand geschenkt, damit sie niemals allein seien.

Meine Kinder erkennt man an ihrer Liebe zum Nächsten und an ihrer Brüderlichkeit untereinander; dies sind Zeichen, dass sie Meine Kinder sind (vgl. Joh 13,35).

Mein Volk:

DER SPIRITUELLE KAMPF SPITZT SICH IMMER WEITER ZU. DIE MACHT DES BÖSEN HAT SEINEN REITER AUF DIE ERDE AUSGESANDT und mit sich bringt er die Geißel der Naturkatastrophen, der Hungersnot, der Krankheit und des wirtschaftlichen Zusammenbruchs, der ein Land nach dem anderen zu Fall bringt. Das Ziel des Bösen ist es, in Meinen Kindern Zorn aufkommen zu lassen und sie damit zu Aggressoren und Räubern zu machen.

MEIN GELIEBTES VOLK, IHR VERSTEHT IMMER NOCH NICHT, DASS DAS MENSCHLICHE GESCHÖPF DEM BÖSEN ZUM OPFER FÄLLT, WENN ES SICH VON MIR ENTFERNT. Jene, die geschwächt sind, weil sie mich nicht mehr empfangen; jene, die ihr sündhaftes Leben nicht ändern und in Hochmut, Ungehorsam und Begierlichkeit verharren; sie alle sind in großer Gefahr, zur Beute des Bösen zu werden, ihm zu dienen und sich damit selbst zu richten.

In diesem exakten Moment ist es vor allem der Hochmut, das große Übel des Menschen, der die größte Gefahr für die Seele darstellt und der früher oder später dem Satan die Türen öffnet.

IHR MÜSST JEDEN AUGENBLICK NUTZEN, UM AN EUREM GEISTIGEN WACHSTUM ZU ARBEITEN UND NICHT DAFÜR, UM ZUZULASSEN, DASS DAS BÖSE EUCH IMMER MEHR VON MIR ENTFERNT.

Das spirituelle Leben ist keinesfalls statisch, Meine Kinder. Ihr müsst Mich zu jeder Zeit anrufen, damit Ich in euch und mit euch handele. Ich bin euch nicht fremd, denn „Ich bin euer Gott“ (Ex 3,14) und Ich liebe euch. Ich suche euch auf allen Wegen, um euch zu Mir zu führen. Ich möchte nicht, dass ihr verloren geht.

Hört auf Meine Rufe, lasst sie nicht unbeachtet vorübergehen. Wenn ihr sehen könntet, was auf euch zukommt, würdet ihr zweifellos und ohne falsche Scheu euer Leben „ipso facto“ ändern. Mein Volk ist stur und dies ist der Grund, weshalb es so große Prüfungen über sich ergehen lassen muss.

EIN NEUES VIRUS TAUCHT AUF… Ich bitte euch, dagegen die Stängel, Blüten und Blätter der Pflanze mit dem Namen Fumaria oficinalis L. [Dt.: „Gewöhnlicher Erdrauch“] einzusetzen. Auf der Haut wendet Calendula [Ringelblume] an und nutzt den Knoblauch. (*)

Fürchtet euch nicht und vertraut auf Meine Liebe zu Meinem Volk. Ich habe euch bereits gesagt, dass die Menschheit sich verändern wird und dass der Krieg sich ausbreitet.

Meine Kinder, ich warne euch im Voraus, damit ihr euch Mir wieder annähert und den Prozess eurer Bekehrung beginnt. Ladet Mich ein, in euch zu bleiben, damit ihr euch von der Sünde abwenden könnt.

Jeder einzelne von euch ist Mein größter Schatz… Ruft Mich und trennt euch nicht von Mir.

Ich liebe euch, taucht ein in Mein Herz.

Euer Jesus

AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

(*) Über die Heilpflanzen (lesen)

KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Wir haben hier einen sehr spezifischen Aufruf unseres Herrn Jesus Christus, der Welt zu widersagen und zu Ihm zurückzukehren.

Die heiklen Hintergründe der aktuellen Geschehnisse kennen wir nicht, jene aber, die den Eliten angehören, sehr wohl. Gerade deshalb ist die Führung durch unseren Herrn Jesus Christus ein weiterer großer Segen für uns.

Wie Er es uns schon sehr ausführlich erklärt hat, geht der spirituelle Kampf über einfache Versuchungen oder Rückfälle hinaus; der Dämon erhebt sich gegen uns, um uns die Möglichkeit zur Umkehr zu rauben. Jeder falsche Schritt ist für ihn eine Gelegenheit und er lässt nicht auf sich warten, um aktiv zu werden.

Unser Herr sagt uns, dass wir frei sind und einen freien Willen besitzen. Wir können zwischen dem Guten und dem Bösen unterscheiden, der freie Wille soll jedoch von uns dafür genutzt werden, uns für das Gute, das uns erfüllt, zu entscheiden und nicht für das Böse. Uns wurde der Verstand geschenkt, damit wir die Wahrheit suchen und nicht den Irrtum, der sie überschattet. Was aktuell jedoch tatsächlich geschieht, ist, dass viele nur dem hinterherjagen, was die Mehrheit der Menschen für richtig hält und oftmals verhält es sich so, dass diese Menschen gar nicht wissen was sie tun und die Konsequenzen ihres Handelns deshalb nicht bedenken. Aufgrund dessen ruft uns unser Herr zur Brüderlichkeit, Er beruft uns dazu, Zeugen Seiner Liebe zu sein. Darin unterscheiden wir uns nämlich als Christen: in der Liebe zueinander.

Amen.

_______________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.