Luz de Maria, 28. August 2022

_______________________________________________________________

BOTSCHAFT DES HEILIGEN ERZENGELS MICHAEL
AN LUZ DE MARÍA
28. AUGUST 2022

Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus:

Als Fürst der Himmlischen Heerscharen segne Ich euch.

DAS SCHWERT, DAS GOTT VATER MIR GEGEBEN HAT, BEWAHRT DIE LIEBE GOTTES, ES SCHÜTZT DIE MENSCHLICHEN GESCHÖPFE VOR ALLEM BÖSEN UND HEILT SIE AN LEIB UND SEELE.
ICH BIN DER BESCHÜTZER DES VOLKES GOTTES UND ICH KÄMPFE GEGEN DIE FINSTERNIS, UM DER MENSCHHEIT DAS LICHT ZU BRINGEN.

Ich freue Mich über eure Gebete und Bitten, die ihr an Mich richtet; dennoch müsst ihr als Volk Gottes auch in eurem täglichen Handeln den Willen Gottes erfüllen. Bewahrt zu jeder Zeit und in jeder Situation die Fassung, die Vernunft, die Gelassenheit und die Nächstenliebe, die den wahrhaftigen Kindern Gottes eigen ist.

Ich höre während des Tages viele Gebete; einige auch wenn es Nacht wird. Wenn ihr aber den Willen Gottes nicht erfüllt, seid ihr weit davon entfernt, Mich mit diesen Gebeten zu erfreuen (Mt 7,21). Ich möchte nicht, dass ihr in euren Häusern prächtige Altäre für Mich errichtet. Vielmehr sollen die Altäre klein, ihr aber groß darin sein, den Willen Gottes zu erfüllen.

Ich muss euch auch sagen, dass jeder, der sich als einer Meiner Verehrer sieht, sich stets die Liebe zu Gott als Fundament bewahren und seinen Nächsten lieben muss, wie sich selbst.

Versteht, dass alles, was in diesem Moment in der Schöpfung geschieht, den Mann Gottes besonders trifft. Wie sehr wird alles, was sich in der Schöpfung abzeichnet, dem geistigen Handeln schaden, wenn dieses Geschöpf Gottes ein verhärtetes Herz und einen verunreinigten Verstand hat.

DIE PLÄNE GOTTES ERFÜLLEN SICH NACH UND NACH UND DOCH WERDEN VERSCHIEDENE OFFENBARUNGEN BLITZARTIG IN ERFÜLLUNG GEHEN.
DAS MENSCHLICHE GESCHÖPF HAT DAZU BEIGETRAGEN, DASS DIE PLÄNE GOTTES GEÄNDERT WURDEN UND DIES IST NUN DIE ZEIT IHRER ERFÜLLUNG.

Das Wasser steigt in den Städten und Siedlungen stark und unkontrolliert an; der Wind weht heftig und richtet große Schäden an; das Feuer überrascht die Menschen und durch den Wind steckt es alles in Brand, was auf seinem Weg liegt; der Erdboden wird an einigen Stellen einstürzen…

DAS VERHALTEN DER TIERE WIRD DAS MENSCHLICHE GESCHÖPF ÜBERRASCHEN…

Die Vögel sterben an der von toxischen Substanzen kontaminierten Luft und fallen in den Städten leblos zu Boden. Es sind Substanzen, welche der Mensch selbst über den Luftweg verbreiten lässt. Seid vorsichtig und berührt die Vögel nicht.

Die Meerestiere folgen ihrem Überlebensinstinkt und verlassen das Meer und die Flüsse in überraschend großer Zahl; der Grund dafür sind die tiefliegenden Erdschichten, die in Bewegung geraten sind.

In der Prärie sterben die Tiere in großer Zahl.
Volk Gottes; das, was eine Macht während des Krieges einsetzen wird, wird in den Höhen bereits ausgetestet.
Die Schöpfung ist in Aufruhr. (1)

Satan wiederum nutzt den Aufruhr unter den menschlichen Geschöpfen, um seine Giftpfeile auf jene abzufeuern, die vom Glauben abfallen oder sich über ihn lustig machen, genau wie auf jene, welche im Zorn oder in geistiger Torheit verharren.

Diese Pfeile machen die Geschöpfe unzugänglich, sie berauben sie jeder Nächstenliebe und Sensibilität und lassen ihr „Ego“ ins Unermessliche wachsen, bis sie schließlich ganz verloren gehen; ES SEI DENN, SIE BETEN UND FASTEN MIT GANZER HINGABE, DAMIT DAS GIFT AUS IHNEN AUSGELEITET WERDEN UND DIE DEMUT SIE GOTT WIEDER NÄHERBRINGEN KANN.

Der Angriff des Dämons auf das menschliche Geschöpf führt dazu, dass es in den Ländern zu Auflehnung und bald darauf auch zu Aufständen kommt, selbst wenn diese sofort wieder unterdrückt werden.

Der Kommunismus hat sich der Regierungen bemächtigt und die Elite ernennt sie. Die Armen werden noch ärmer, die Mittelschicht verfällt in Armut und auch die großen Kapitalisten sehen ihren Status dahinschwinden, wenn sie sich weigern, sich das Zeichen des Bösen einsetzen zu lassen. (Offb 13,16-17)

VERLIERT NICHT DEN GLAUBEN. BETET DEN HEILIGEN ROSENKRANZ.

So viele möchten gerne zu den großen Marienerscheinungsorten kommen, denken aber nicht daran, dass sie irgendwo auf dem Weg zurückbleiben könnten. Gott hat deshalb in Seiner unendlichen Barmherzigkeit angeordnet, dass Seine Kinder in allen Marienheiligtümern der Welt mit dem Wunder gesegnet werden sollen. Und selbst einige sehr abgelegene Orte, welche von den Hauptstädten weit entfernt liegen, werden von der Hochheiligsten Dreifaltigkeit gesegnet werden.

IN ALLEN DIESEN HEILIGTÜMERN WIRD WASSER HERVORQUELLEN, DAS DIE KÖRPERLICH UND SEELISCH KRANKEN HEILT.

Volk Gottes, verzweifelt nicht, sondern bleibt standhaft und unerschütterlich im Glauben. Man will euch auf die Probe stellen. Beruhigt euren Geist, helft einander und ihr werdet nicht enttäuscht werden.

FÜRCHTET EUCH NICHT, DENN MEINE HEERE KÄMPFEN MIT EINER WAFFE, DIE DEN DÄMON RASEND MACHT VOR WUT: DIE WAFFE DER LIEBE.
VOLK GOTTES, MEIN SCHWERT WURDE MIR VON GOTT GEGEBEN UND ES STEHT FÜR DEN WILLEN GOTTES UND SEINE MACHT ÜBER DAS BÖSE.

Ich werde euch verteidigen und auf Göttlichen Befehl hin für euch kämpfen.
Seid furchtlos und stärkt euren Glauben. Ich segne euch.

Heiliger Erzengel Michael

AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Der Heilige Erzengel Michael nennt uns hier ein Detail des Wunders Seines Schwertes: es steht für „DEN WILLEN GOTTES UND SEINE MACHT ÜBER DAS BÖSE“. Das Schwert hat die Kraft, Dämonen in die Flucht zu schlagen, das Volk Gottes zu verteidigen und, wenn es dem Willen Gottes entspricht, Leib und Seele zu heilen.

Die Mission des Hl. Erzengels Michael war mit dem Sieg über Luzifer nicht beendet; sie reicht bis in unsere Zeit. Der Dämon möchte den Glauben der Menschen und das Gesetz Gottes aushöhlen, er will die Kirche in die Finsternis stürzen und mit ihr auch einige ihrer Priester; er sät Zwietracht und raubt Seelen.

Der Hl. Erzengel Michael stellt sich nun erneut mit Seiner ganzen Macht und der Hilfe Gottes dem Widersacher entgegen. Und deshalb fordert Er uns auf, uns selbst zu prüfen und bittet uns, an uns zu arbeiten und immer besser zu werden.

Wir müssen der Hochheiligsten Dreifaltigkeit für Ihre Güte, Barmherzigkeit und Liebe danken und besonders dafür, dass Sie uns den großen Segen zuteil werden lässt, das Wunder bald erleben zu dürfen.

Amen.

_______________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.