Luz de Maria, 15. September 2022

_______________________________________________________________

BOTSCHAFT UNSERES HERRN JESUS CHRISTUS
AN SEINE GELIEBTE TOCHTER LUZ DE MARÍA
15. SEPTEMBER 2022

Mein geliebtes Volk:

Ich liebe und segne euch. Ihr seid Mein Ein und Alles.

Ich komme zu Meinen Kindern, um sie zur Umkehr zu bringen…

ALS BETTLER DER LIEBE KOMME ICH ZU EINEM JEDEN VON EUCH. ICH MÖCHTE JEDEM IN DIE AUGEN SEHEN UND AUF DIESE WEISE ERFAHREN, WER MICH VERLEUGNEN WIRD…
ÖFFNET MIR DIE TÜR EURES MENSCHLICHEN WILLENS, DAMIT ICH EUCH HELFEN KANN UND IHR EUCH WANDELT!

Kinder, wer von euch wird Mir die Tür zu seinem Herzen öffnen, um zu einem würdigen Zufluchtsort für Mich zu werden?

Ihr müsst euer Leben ändern, damit Meine Engel euch zu den physischen Zufluchtsorten führen können, die es überall auf der Welt gibt und in denen ihr in vollkommener Brüderlichkeit leben werdet.

UNSERE HEILIGSTEN HERZEN SIND DIE ZUFLUCHT FÜR MEIN VOLK und in Ihnen werden der Glaube, die Hoffnung, die Nächstenliebe, die Standhaftigkeit und die Liebe vermehrt werden, damit es standhaft bleibt, inmitten der überwältigenden und außergewöhnlichen Ereignisse, die die Menschheit in der Zeit der großen Drangsal heimsuchen werden.

Mein Volk, der unheilvolle Fortschritt der wissenschaftlichen Intelligenz, die mithilfe der Atomenergie die Zerstörung der Menschheit bezweckt, folgt allein dem Urteil dieser Mächte.

DAS GRÖßTE GESCHENK, DAS MEIN VATER DEM MENSCHEN GEGEBEN HAT, IST DAS GESCHENK DES LEBENS UND DEM MENSCHLICHEN GESCHÖPF IST ES NICHT ERLAUBT, DARÜBER ZU VERFÜGEN.

Die Menschheit lebt im Krieg und in ständiger Gefahr, wegen des Hochmuts und der Verantwortungslosigkeit all derer, die an der Spitze der Regierungen stehen. Ihr wollt den Krieg aufhalten, aber Meine Kinder leiden weiterhin, obgleich sie unschuldig sind. Jene, die dem Dämon dienen, verfolgen ein höheres Ziel und werden deshalb nicht zulassen, dass der Krieg zu Ende geht, auch wenn sie damit das Leben ihres eigenen Volkes aufs Spiel setzen, um die restlichen Nationen gegen die Nation ihrer Wahl aufzubringen.

Dies ist das Los der Menschheit: man lässt sie leiden wie Schafe auf der Schlachtbank. Und erneut öffnet man Mir die Seite (Joh 19,34) mit der Lanze des Hochmutes.

Mein Volk, Mein geliebtes Volk; hört Mir zu und seid nicht zurückhaltend:

BEREITET EUCH SO GUT IHR KÖNNT VOR. Wem es nicht möglich ist, sich vorzubereiten, dem werde Ich Mich selber annehmen und ihn mit dem Überlebensnotwendigen versorgen.

BEREITET EUCH JETZT VOR! UNVERZÜGLICH!

Seht, wie die Sonne die Erde beeinflusst und schwerwiegende Ereignisse auslöst, welche den ganzen Planeten und auch Meine Kinder betreffen. Einige Vulkane, die von Meinen Kindern besonders gefürchtet sind, werden ausbrechen. Die Erde bebt noch heftiger und Hitze und Kälte werden extrem.

KEHRT UM!

IHR, DIE IHR VON EUCH SAGT, DASS IHR BEI MIR SEID, SOLLT AUFHÖREN MIT EUREN RIVALITÄTEN UND STREITIGKEITEN UNTEREINANDER. Gehört mehr zu Mir als zum Dämon, denn ihr könnt nicht zwei Herren dienen (Mt 6,24-34). Seid Meine Kinder.

Gebete gefallen Mir dann, wenn sie von Herzen kommen und von Kindern vorgebracht werden, die bereuen und nach geistigem Wachstum streben, um sich mit dem Willen Gottes vereinigen zu können.

Seid nicht besorgt über das, was euch zustößt. Sorgt euch nur dann, wenn euch keine Prüfungen begegnen. Diese Prüfungen sind ein Zeichen, dass ihr den Weg gewählt habt, der zu Mir führt.

Betet, Meine Kinder, betet. Die britische Krone kommt sehr bald in die Schlagzeilen; die Völker fordern ihre Unabhängigkeit.

Betet, Meine Kinder, betet für Mittelamerika, denn es bebt. Chile, Frankreich und Italien werden ebenfalls erschüttert.

Betet, Meine Kinder, betet, denn die Elite wird mächtiger und die Wirtschaft stürzt weiter ab; sie [die Elite] drängt die Menschheit in Richtung der Erfüllung ihrer Ziele.

IHR WERDET DAZU ZURÜCKKEHREN, EUCH VON UNGESÄUERTEN BROTEN UND NUR SPÄRLICH ZU ERNÄHREN. FANGT WASSER AUF UND SAMMELT ES.

Seid aufmerksame menschliche Geschöpfe mit festem Glauben. Bleibt wachsam, damit man euch nicht in die Irre führen kann.

Betet den Heiligen Rosenkranz und empfangt Meinen Leib und Mein Blut in der Eucharistie nur mit gebührender Vorbereitung. Seid Experten in der Liebe.

BEREITET EUCH AUF DIE WARNUNG (1) VOR, MEINE KINDER. Seid euch darüber im Klaren, dass ihr dann mit all euren Taten und Werken konfrontiert werdet.


Zeigt Reue!

Mein Volk:

INMITTEN EURER MUTLOSIGKEIT, UNSICHERHEIT UND ANGST, WAS IHR BALD NOCH BESITZEN WERDET, SOLLT IHR LERNEN, GESCHÖPFE ZU SEIN, DIE AN MEINE LIEBE ZU MEINEN KINDERN GLAUBEN.

ICH WERDE EUCH KEINE STEINE ALS BROT GEBEN.

Fürchtet euch nicht, Meine Mutter beschützt euch. Fürchtet euch nicht.
Ich bin bei einem jeden von euch.

Ich segne euch und sende euch Meine Engel, damit sie euch vorangehen und den Weg für euch ebnen.

Ich segne euch, Meine Kinder. Mein Friede möge euch erfüllen.

Euer Jesus

AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

  1. Offenbarungen über die große Warnung Gottes an die Menschheit…

KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Unser geliebter Herr Jesus Christus sagt zu uns, während Er uns segnet mit all Seiner Liebe und Seinem Schutz: „Fürchtet euch nicht, denn Ich bin bei euch“.

Welche Größe und Allmacht ergießt sich damit über die gesamte Menschheit, zum Ruhme Gottes und zur Rettung der Seelen!

Wie könnte man sich einer solchen Liebe zu uns nur verschließen! Einer Liebe, die Gott selbst dazu veranlasst, zu verschiedenen Zeitpunkten in unserem Leben zu uns zu kommen; und doch erkennen wir dies nicht. Der Herr sagt zu uns, dass Er als Bettler der Liebe zu uns kommt, damit wir uns, angesichts der Dringlichkeit des Augenblicks, endlich bekehren.

Wir müssen auf dem Weg der Bekehrung bleiben, damit unser Glaube nicht flüchtig, sondern wir fest in ihm verankert sein können.

Er sagt zu uns, dass wir ein „geistiger Zufluchtsort“ für IHN sein müssen. Er erzählt uns auch von den Zufluchtsorten, die es auf der Erde gibt, für alle, die dort werden leben müssen. Erinnern wir uns, dass alle Häuser, die den Heiligsten Herzen geweiht sind und in denen die Liebe Gottes gelebt wird, solche Zufluchtsorte sein werden. Vor allem müssen wir jedoch bedenken, dass diese Zufluchtsorte auf Erden nur für die schwersten Zeiten der Verfolgung vorgesehen sind.

Brüder und Schwestern, lasst uns die Zeichen der Zeit erkennen und Allem voran auf Gott vertrauen. Lasst uns beten und sagen: Amen, Amen, Amen.

_______________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.