Luz de Maria, 10. Oktober 2022

_______________________________________________________________

BOTSCHAFT UNSERES HERRN JESUS CHRISTUS
AN SEINE GELIEBTE TOCHTER LUZ DE MARÍA
10. OKTOBER 2022

Wie liebe Ich euch, die ihr Mein Volk seid… Wie sehr liebe ich euch!

Mein Volk, ihr seid geliebt von Mir.

ICH KOMME, DAMIT IHR EUCH SELBST PRÜFT UND EUER HANDELN UND VERHALTEN GENAU BETRACHTET…
ARBEITET ALSO WEITERHIN AN EURER BEKEHRUNG.

Es ist der Ungehorsam Meines Volkes, welcher der Grund für so viele Katastrophen auf der ganzen Erde ist. Und trotzdem wollen einige Meiner Kinder nicht sehen, was gerade geschieht…

Ihr seid törichter als die Torheit selbst!
Erst wenn ihr in euren Wehklagen ertrinkt, werdet ihr zu Mir schreien.

IN DIESEN ZEITEN MÖCHTET IHR WEDER BETEN NOCH MICH BESUCHEN, IHR VERACHTET MICH UND BRAUCHT MICH NICHT MEHR.
DIE MENSCHHEIT HAT SICH IN DEN ABGRUND GEWORFEN UND WIRD DIE FRÜCHTE IHRER TORHEIT, IHRES FERNBLEIBENS VON MEINEM HAUSE, ERNTEN.

Mein Volk, das Blut bedeutet Leben; wenn aber der Mond blutrot erscheint, dann ist dies ein Vorzeichen für großes Leid, das der ganzen Menschheit bevorsteht. (Joel 3,4)

DIE BLUTMONDE HAT MAN BISHER ALS REINES NATURSPEKTAKEL ANGESEHEN, ICH MUSS EUCH JEDOCH SAGEN, DASS DIE VERGANGENEN ALS AUCH DER KOMMENDE BLUTMOND SCHRECKLICHES LEID VORANKÜNDIGEN, welches der Menschheit in diesen kritischen Zeiten widerfahren wird.

Der rote Mond erschien im Kleid des Jägers und kündigte damit ein schmerzhaftes Ereignis an, nämlich den Gebrauch von Atomenergie [Atomwaffen]. Der Jäger wird ohne zu Zögern zuschlagen, in dem Augenblick, wo ihr es am wenigsten erwartet.

Mein geliebtes Volk, ab dem Erscheinen des Blutmondes, den man den „Jäger“ nennt, schlägt der Krieg eine andere Richtung ein.

Betet und wünscht in all eurem Handeln nur Gutes für eure Brüder. Ihr solltet aber darauf achten, dass ihr vor allem an euch selbst arbeitet und euch ändert, damit ihr ihnen das geben könnt, was ihr in euren Herzen tragt.

Mein Volk, die Weltwirtschaft stürzt stark ab.

Ich rufe euch zum Gebet, damit der innere Frieden euch Klarheit über die aktuellen Geschehnisse schenke.

Ohne Mich in euren Herzen, werdet ihr keinen inneren Frieden finden können. (vgl. Joh 14,27; 16,33)

Die Jäger wissen genau, wo sie euch suchen müssen, deshalb können sie eure Pläne schon im Voraus durchkreuzen.

Meine Kinder, Mein Volk:

MAN WIRD VON DER ATOMENERGIE [ATOMWAFFEN] GEBRAUCH MACHEN. SIND DIESE SPRENGKÖRPER, DIE VOM SATAN SELBST KOMMEN, ERST EINMAL DETONIERT, WIRD STILLE HERRSCHEN. DIE ANGST WIRD EUCH ZU IHREM GEFANGENEN MACHEN, WEIL DIE ANGEKÜNDIGTEN EREIGNISSE NUN EINTRETEN.

Alle natürlichen Ressourcen werden kontaminiert sein…
Alle Nahrungsmittel werden kontaminiert sein…

Der Winter geißelt die Menschen und Meine Kinder werden sich wie wilde Tiere gegenseitig das Leben schwer machen, weil sie sich nun einander konfrontiert sehen.

Gebt Acht, Meine Kinder!
Die Bedrohung durch den Krieg ist bald nicht mehr nur eine Bedrohung und Mein Volk wird leiden.

ICH RUFE EUCH DAZU AUF, EUCH VORZUBEREITEN UND DENEN ZU HELFEN, DIE SICH NICHT VORBEREITEN KÖNNEN. MEIN HAUS WIRD JEDOCH FÜR DIEJENIGEN SORGEN, DIE NICHTS BESITZEN.

Betet, Meine Kinder, betet. Achtet besonders auf China, denn es wird einen unvorhergesehenen Sprung machen.

Betet, Meine Kinder, betet für Taiwan.

Betet, Meine Kinder, betet für die Regierenden Russlands.

Betet, Meine Kinder, betet für die Regierenden der Vereinigten Staaten.

Betet, Meine Kinder, betet für die Regierenden der Ukraine.

DIE MENSCHHEIT SCHWEBT IN GROßER GEFAHR. ICH HABE EUCH SCHON IM VORAUS ALLES GESAGT, WAS GESCHEHEN WIRD UND ALLE, DIE NICHT AN MEINE WORTE GEGLAUBT HABEN, BITTE ICH, JETZT ZU GLAUBEN UND SICH ZU BEKEHREN.

Ich warte auf euch als liebender Vater.

Das menschliche Geschöpf wird beherrscht.

DIES IST MEIN LETZTER AUFRUF AN EUCH, EUCH MATERIELL VORZUBEREITEN.

Ich werde für alle sorgen, die sich nicht vorbereiten können.

Die Dämonen lauern euch auf, aber der Heilige Erzengel Michael kämpft gegen sie.

GEBT ACHT, MEINE KINDER, GEBT ACHT!
SEID KINDER, DIE MEINER WÜRDIG SIND.
BETET, FLEHT UND KOMMT ZU MIR.

Mein Segen sei mit euch.

Euer Jesus

AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Unser Herr spricht nochmals vom Krieg und davon, dass wir uns sofort vorbereiten müssen.

Unser Herr bittet uns, brüderlich zu sein, Ihn zu lieben und das Gesetz Gottes zu befolgen.

Brüder und Schwestern, der Mensch möchte nicht sehen, was in der Welt passiert. Er glaubt, dass alles so weitergeht wie bisher, selbst wenn er von allen Seiten bedroht wird.

Als Volk Gottes müssen wir Geschöpfe der Anbetung sein, die unserem Herrn Jesus Christus und unserer Allerheiligsten Mutter noch näher sein möchten – versuchen wir uns also auch gegenseitig nah zu sein und uns zu lieben.

Das, was unser Herr uns angekündigt, ist kein Spaß und genauso wenig sind es die Auseinandersetzungen zwischen den Nationen.

Wir müssen jetzt handeln und in unseren Häusern den geeignetsten Platz suchen, um eine so gefährliche Situation durchstehen zu können.

Wir haben bereits den Blutmond erlebt, den man den „Jäger“ nennt und am 8. November wird ein weiterer erwartet, auf den wir dann besonders achten müssen.

Wir sollten jetzt Gebete und andere Botschaften, die uns wichtig sind, in ausgedruckter Form vorliegen haben.

Wir müssen aufmerksam bleiben und Gott danken.

_______________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.