Botschaft vor der Messe der Wiedergutmachung

______________________________________________________________

Nachricht von einem Stigmatischen Seher

______________________________________________________________

Jesus Christus

______________________________________________________________

Masse der Wiedergutmachungsnoten – 19. Dezember 2022

Botschaft vor der Messe

Anmerkung: Bevor die Messe begann und nachdem ich zur Beichte gegangen war, wollte Jesus, dass ich anfing, einige Dinge aufzuschreiben, die er seinen Kindern sagen wollte.

Jesus beginnt zu Sprechen:

Mein liebstes Kind:

Dies ist eine freudige Zeit des Jahres, aber nach Weihnachten werden die freudigen Zeiten eure Welt verlassen, und die Ereignisse, von denen Ich sowie Meine geliebte Mutter gesprochen habe, werden mit einer Kraft beginnen, die so stark und verheerend ist, dass ihr tief in euren Herzen Angst erfahren werdet.

Meine Kinder müssen sich geistig auf das nächste kommende Jahr vorbereiten, das sich sowohl für euer Land als auch für den Rest der Welt als Beginn einer Tragödie erweisen wird.

Ich bitte euch, Meinen Kindern zu raten, dass sie, nachdem sie sich geistig vorbereitet haben, eure Häuser mit Nahrung und Wasser vorbereiten sollen, die in diesen Zeiten dringend benötigt werden. Verschwendet keine Zeit damit, über diese Dinge nachzudenken, sondern bereitet euch so vor, wie ich euch in den letzten Jahren gewarnt habe.

Mein Kind, es wird Verwüstung nach Verwüstung geben und Ereignisse werden deine Welt ohne Vorwarnung treffen. Ich habe Meinen Kindern immer Zeit gegeben, sich vorzubereiten. Ich habe versucht, diesen Ereignissen viel Zeit zu geben, aber alles, was Ich Meine Kinder sagen höre, ist: “Nichts passiert jemals”. Vertraut Mir, jetzt ist die Zeit, von der Ich seit vielen Jahren gesprochen habe.

Warten oder zögern Sie nicht, sondern bewegen Sie sich so schnell wie möglich, bevor diese Ereignisse eintreten.

Jeder Tag, der vergeht, gibt dir einen weiteren Tag, um dankbar zu sein. Ich mag es nicht, Meine Kinder die Worte aussprechen zu hören: “Ich habe euch gesagt, dass nichts passieren würde”.

Seid nicht töricht oder undankbar für alles, was euch in der Vergangenheit gegeben wurde. Ich möchte, dass ihr dankbar seid für jeden Tag, den Mein Vater euch erlaubt.

Mein Kind, dieses liturgische Jahr der Adventszeit war die letzte Zeit, um sich geistlich mit Frieden und Freude auf die Feier des Weihnachtstages, des Tages Meiner Geburt, vorzubereiten. Mit anderen Worten, ich informiere euch, dass die nächste Adventszeit ganz anders sein wird als in diesem Jahr. Ich hoffe, dass Meine treuen Kinder sich gut auf die diesjährige Feier Meiner Geburt vorbereitet haben.

Ich liebe jeden von euch und bitte um eure Gebete der Wiedergutmachung für die Vergehen der Sünde gegen Mich (Ich höre das Wort Blasphemie). Diese Taten und Vergehen sind Sakrileg und zeigen große Respektlosigkeit gegenüber eurem Gott. Betet für diese Sünder, die nichts davon halten, den Namen des Herrn umsonst anzunehmen.

Bleibt fest in eurem Glauben und habt vollkommenes Vertrauen in Meine Liebe zu allen Meinen Kindern.

Eure Tage sind gezählt, und ich bitte euch, jetzt umzukehren, solange ihr noch könnt.

Betet, betet, betet für jene Seelen, die verloren sind, und betet für Meine Barmherzigkeit über sie. Betet den Rosenkranz Meiner geliebten Mutter und betet den Barmherzigkeitskranz Gottes für eure Familie.

Ich setze euch in die Liebe Meines Barmherzigen.

Ich segne euch im Namen Meines Vaters.

Anmerkung: Die Masse der Wiedergutmachungsnotizen wird folgen.

______________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.