Luz de Maria, 15. Mai 2022

________________________________________________________________

BOTSCHAFT DES HEILIGEN ERZENGELS MICHAEL
AN LUZ DE MARÍA
15. MAI 2022

Geliebte Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus:

Als Fürst der Himmlischen Heerscharen segne Ich euch.

ICH RUFE EUCH ZUM GEBET AUF, IN EINHEIT MIT UNSEREM HERRN JESUS CHRISTUS UND MIT UNSERER KÖNIGIN UND MUTTER DER ENDZEIT.

Haltet fest am Glauben und fürchtet euch davor, Unseren König und Herrn Jesus Christus zu beleidigen. Fürchtet euch auch, gegen die Liebe und Nächstenliebe zu fehlen oder dass in euch das erfrischende Wasser versiegt, welches die Brüderlichkeit am Leben erhält.

Nur wenn ihr euch gegenseitig helft, werdet ihr die Einheit im treuen Volk bewahren und die immer größer werdenden Widrigkeiten überwinden können.

LAGERT LEBENSMITTEL EIN.
SEID GEHORSAM UND SCHAFFT VORRÄTE AN.

Die Lebensmittel werden überall auf der Welt knapp werden und das menschliche Geschöpf wird darüber in Verzweiflung geraten. Handelt vorausschauend. Es wird euch an Medikamenten fehlen; bereitet euch darauf vor. Das Väterliche Haus hat euch die nötigen Anweisungen gegeben, um mithilfe der Natur die Krankheit (1) zu bekämpfen.

IHR BEFINDET EUCH IN DER GROßEN DRANGSAL.

Bleibt standhaft im Glauben, um nicht unterzugehen, wenn das treue Volk die schrecklichste aller Verfolgungen erleidet.

Schreitet voran auf dem Weg, zu dem euch Unser König und Herr Jesus Christus berufen hat, indem ihr Buße tut, betet, begangene Sünden beichtet und euch von Seinem Leib und Blut nährt.

Zeigt, dass ihr wahre Christen seid. Wenn ihr nur auf große Zeichen wartet, um euch zu bekehren, könntet ihr damit eure Erlösung verlieren. Gebt Acht!

DAS AUSMAß DES KOMMENDEN LEIDS KÖNNT IHR EUCH NICHT EINMAL VORSTELLEN.
IHR HABT KEINERLEI AHNUNG, WAS AUF EUCH ZUKOMMT.

Dieser Blutmond hat, noch bevor er für euch sichtbar wurde, die Vulkane auferweckt. Er wird sich besonders auf die Vulkane, die tektonischen Platten und das menschliche Geschöpf auswirken.

Ihr müsst in euch den Frieden bewahren, damit euer Geist nicht davon beeinflusst wird. Auch dürft ihr in euch keinen Groll hegen (vgl. Lev 19,18); denn wenn ihr es doch tut, wird dieser noch größer. Ich rufe euch deshalb zur Umkehr; vergeudet diese Zeit nicht, indem ihr euch mit Banalitäten aufhaltet. Wenn ihr nämlich eure Zeit für die Belange des Himmels opfert, wird euch der selbige im Gegenzug umso mehr Zeit schenken.

Wenn ihr nicht betet, erhaltet ihr auch nicht die Früchte und die überreichen Gnaden, die der Heilige Geist über all jene ausgießt, die mit dem Herzen beten (vgl. Röm 5,5).

IHR ERLEBT SCHWERE ZEITEN, ES IST NICHT EINFACH FÜR EUCH. SEID VORSICHTIG, SEID STETS VORSICHTIG.
VERGESST NICHT, ICH RUFE EUCH ZUR UMKEHR;
IHR MÜSST EUCH BEKEHREN.

Betet für diejenigen eurer Brüder, die sich nicht bekehren wollen.

Die Dämonen auf der Erde führen euch immer wieder in Versuchung. Ihr müsst darum kämpfen, eure Gedanken und euren Verstand rein zu halten und euch von dem Bösen fernzuhalten.

BEREITET VOR, WAS IHR VORBEREITEN KÖNNT, ALLES WEITERE WIRD EUCH VERMEHRT WERDEN. TUT DIES ABER JETZT, BEVOR ES AN ALLEM NÖTIGEN MANGELT UND IHR KEINE VORKEHRUNGEN MEHR TREFFEN KÖNNT.

Ich bitte euch wachsam zu bleiben. Als Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus dürft ihr nicht am Schutz der Himmlischen Heere zweifeln, denn Wir wurden gesandt, um auf das Volk Gottes Acht zu geben.

Unsere Königin und Mutter liebt euch und Ihr Mütterlicher Mantel bedeckt euch immer und zu jeder Zeit.

FÜRCHTET EUCH NICHT DAVOR, ALLEINGELASSEN ZU WERDEN. IHR WERDET BESCHÜTZT, ZU JEDER ZEIT. VERLIERT NICHT EUREN GLAUBEN.

Ich segne euch mit dem Segen, den Unser König und Herr Jesus Christus über Seinen Kindern ausgießt.

Heiliger Erzengel Michael

AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

  1. Über die Heilpflanzen (lesen)

KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Der Hl. Erzengel Michael, Beschützer des Volkes Gottes, ruft uns dazu auf, uns schnellstmöglich für unsere Bekehrung zu entscheiden und klärt uns gleichzeitig über die Gefahr auf, in der wir uns als Menschheit befinden; besonders aufgrund der kriegerischen Auseinandersetzungen, die sich nun mehr und mehr ausweiten. Dieser Konflikt bringt auch den Mangel an Nahrungsmitteln und Medikamenten mit sich, weshalb ein Teil des Volkes Gottes es zulassen wird, gekennzeichnet zu werden, im Tausch für das Nötigste zum Überleben.

Aus den oben genannten Gründen bittet uns der Hl. Erzengel Michael inständig, nicht den Glauben zu verlieren und erinnert uns daran, dass der Himmel uns Anweisungen gegeben hat für die Anwendung von Heilpflanzen, die uns bei der Bekämpfung von Krankheiten und Seuchen helfen sollen. So werden wir vorbereitet sein, wenn wir an keine herkömmlichen Medikamente mehr herankommen.

Hören wir auf die Rufe des Himmels, seien wir demütig.

Lasst uns unsere Brüder segnen.

Amen.

________________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.