Luz de Maria, 23. September 2022

_______________________________________________________________

BOTSCHAFT DES HEILIGEN ERZENGEL MICHAELS
AN LUZ DE MARÍA
23. SEPTEMBER 2022

Geliebtes Volk Gottes:

GEMÄß DEM GÖTTLICHEN BEFEHL BESCHÜTZE ICH EUCH, ZUSAMMEN MIT DEN HIMMLISCHEN HEERSCHAREN, DIE SICH NUN ALLE AUF DER ERDE BEFINDEN.

Jedes menschliche Geschöpf ist Unserem König und Herrn Jesus Christus entweder Freude oder Leid. Dies ist es, was jedes menschliche Geschöpf sich stets vergegenwärtigen sollte. Prüft euer Handeln, fragt euch, ob ihr selbst Freude oder Leid für Unseren König und Herrn Jesus Christus seid.

Dieser Krieg ist ein geistiger (Eph 6,12) und er ist nicht umsonst, denn es geht um die Seelen. Der Dämon versucht sie zu jeder Zeit in Versuchung zu führen, damit sie fallen und Unserem König und Herrn Jesus Christus so Schmerzen bereiten.

Ihr wisst nur zu gut, dass ihr, als Teil der gesamten Menschheit, in großer Gefahr schwebt, in den Dritten Weltkrieg mithineingezogen zu werden. Mit diesem Wissen müsst ihr deshalb bereit sein, alles zu ändern; angefangen von den Worten, die ihr wählt und den Gesten, mit denen ihr euch ausdrückt, hin zu eurer eigentlichen Beziehung zu der Hochheiligsten Dreifaltigkeit, zu Unserer Königin und Mutter, zu Uns, euren Wegbegleitern, zu euren Schutzengeln sowie der Beziehung zu euren Brüdern. All dies kann die Waage entweder zum Guten oder zum Schlechten neigen.

Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus:

DIES IST DER AUGENBLICK, IN DEM DER KRIEG VON BLOßEN WORTEN IN TATEN ÜBERGEHT. DAS LEID DER MENSCHHEIT BEGINNT UND ENTFALTET SICH MIT GANZER KRAFT.

Die Erde wird heftig erschüttert und der Erdkern wird von der Sonne magnetisiert, die ihn mit ihren Eruptionen trifft. Aus der Erdmitte steigt herauf, was die Erde in sich trägt und es tritt über die Vulkane aus. Große Vulkane brechen völlig unerwartet in Eruptionen aus.

Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus:

Wie viele Unschuldige machen sich bereit, in diesem Krieg zu sterben, auf Befehl derer, die sie anführen!

Wie viele menschliche Geschöpfe werden von Besitzern materieller Güter zu Nomaden werden, die von Land zu Land ziehen, um dem Krieg zu entkommen!

Wie viele verlassen ihr Land, um nicht in ein Heer eingezogen zu werden und aktiv am Krieg teilnehmen zu müssen!

Was die machthungrigen menschlichen Geschöpfe zum sofortigen Handeln bewegt, ist allein ihr Wahnsinn.

Im Himmel vernehme Ich folgendes:

„WEHE, WEHE, WEHE DEM, WELCHER ZUERST DIE HAND ERHEBT, UM DEN BEFEHL ZU ERTEILEN, VON DER ATOMKRAFT [Atomwaffen] GEBRAUCH ZU MACHEN. BESSER WÄRE ES FÜR DIESEN MENSCHEN, ER WÄRE NIE GEBOREN.“

Im Himmel werdet ihr einen Himmelskörper brennen sehen, der sich der Erde nähert.


Haltet stand, ihr Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus, haltet stand.

Schreitet wachsam und ohne zu verzweifeln voran.

DER KÖNIG DES HIMMELS UND DER ERDE GEWÄHRT EUCH SEINEN SCHUTZ, ABER AUCH DEN SCHUTZ SEINER ALLERHEILIGSTEN MUTTER UND DEN DER ENGELSHEERE.

Vorwärts, lasst nicht nach!

Die Hoffnung und der Glaube an das Wort Gottes lassen es nicht zu, dass ihr jetzt ins Wanken geratet. Seid furchtlos, überstürzt nichts und schreitet mit festem Glauben an die Macht der Hochheiligsten Dreifaltigkeit voran. Seid Geschöpfe des Guten.

ALS ANFÜHRER DER HIMMLISCHEN HEERSCHAREN SEGNE ICH ALLE, DIE DIESEN RUF ERNST NEHMEN. ICH VERSPRECHE EINEM JEDEN VON EUCH, DASS ICH IHM IN DEN SCHLIMMSTEN ZEITEN EINEN MEINER ENGEL ZUR SEITE STELLEN WERDE.

Ich segne euch mit Meinem Schwert, damit euch der menschliche Wille nicht abtrünnig werden lasse.

Ich segne euch, ihr Kinder Unseres Königs und Herrn Jesus Christus.

Heiliger Erzengel Michael

AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Voller Dankbarkeit haben wir diese Worte unseres geliebten Heiligen Erzengels Michael empfangen. Er zeigte mir jedoch auch, dass unsere Allerheiligste Mutter sich bereits in Trauer gekleidet hat. Er sagte, dass die Farbe des Gewandes unserer Allerheiligsten Mutter nicht nur aufgrund der kriegerischen Handlungen so gewählt ist, sondern auch aufgrund des fehlenden Glaubens des Volkes Gottes, welches die Ruhe nicht bewahrt.

Der Hl. Erzengel Michael erhebt Sein Schwert und gibt uns damit Kraft. Damit ist selbstverständlich die Kraft des Guten gemeint oder mehr noch: die Kraft und Allmacht Gottes über den Satan.

Brüder und Schwestern, lassen wir nicht nach. Wir müssen weiter in unseren Reihen marschieren, auf den Spuren unseres Herrn Jesus Christus.

Erinnern wir uns:

„Ist Gott für uns, wer ist dann gegen uns?“
(Röm 8,31)

Amen, Amen, Amen.

_______________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.