Luz de Maria, 28. September 2022

_______________________________________________________________

BOTSCHAFT DES HEILIGEN ERZENGELS MICHAEL
AN LUZ DE MARÍA
28. SEPTEMBER 2022

Geliebtes Volk Unseres Königs und Herrn Jesus Christus:

IN ANBETUNG DER HOCHHEILIGSTEN DREIFALTIGKEIT, IHR ZU EHREN UND ALS WIEDERGUTMACHUNG FÜR ALLE MENSCHLICHEN GESCHÖPFE, KOMME ICH, AUF GÖTTLICHEN BEFEHL HIN, ZU EUCH.

ICH KOMME, UM VON EUCH NOCH MEHR HINGABE ZUR HOCHHEILIGSTEN DREIFALTIGKEIT ZU FORDERN, damit die Gebete, die „im Geist und in der Wahrheit“ vorgebracht werden, die nötige Kraft erlangen, um die Seelen berühren zu können. Die Seelen haben es mehr als je zuvor nötig, von Gebeten berührt zu werden, die von Herzen kommen.

ICH KOMME, UM EUCH DAZU AUFZURUFEN, EUCH UNSERER KÖNIGIN UND MUTTER ZU WEIHEN, damit ihr, als die Ihr Geweihten, zu steten Anbetern des Allerheiligsten Altarsakramentes werdet.

Ihr müsst für eure Brüder die Liebe sein:
respektiert das Leben eures Nächsten.
Helft eurem Nächsten in all seinen Bedürfnissen, vor allem aber in den geistigen.
Bringt ihn auf den Weg des Ewigen Heils, dessen Fundament die Kenntnis der Heiligen Schrift ist. Nur so befolgt ihr wahrhaft das Gesetz Gottes und zeigt, dass ihr es versteht.
Haltet euch an die Sakramente und die Liebe Gottes, denn durch sie erhaltet ihr die Gnaden, die ihr braucht, um weiterzugehen.

Das menschliche Geschöpf hat noch nicht verstanden, dass es mit jeder seiner Taten, mit jedem seiner Werke und mit jedem Gedanken Gutes oder Böses hervorbringt.

IN DIESER ZEIT MUSS EUCH UNBEDINGT BEWUSST SEIN, DASS DAS GEBET „GEBETET“ UND SOGLEICH AUCH IN DIE TAT UMGESETZT WERDEN MUSS. (Jak 1,22-25)

Das menschliche Geschöpf, welches die Brüderlichkeit vernachlässigt, läuft Gefahr zum Stolperstein für seine Mitmenschen zu werden.

MACHT EUCH BEWUSST, DASS DIES DIE ZEIT IST, UM ZU BEREUEN, SICH GOTT WIEDER ZUZUWENDEN UND IHM WOHLGEFÄLLIG ZU SEIN. So werden die Ketten, die euch noch fesseln, gebrochen und ihr werdet zu neuen Geschöpfen, die bekehrt und fest überzeugt sind.

Wer selbst keinen Glauben hat, kann nicht predigen.
Wer selbst keine Hoffnung hat, kann die Hoffnung nicht predigen.
Wer selbst keine Nächstenliebe übt, kann die Liebe zum Nächsten nicht predigen.
Wer selbst nicht die Liebe ist, kann die Liebe nicht predigen.

Das Volk der Hochheiligsten Dreifaltigkeit sollte wissen, dass das Gebet nur durch die Umsetzung des Gebeteten Früchte des ewigen Lebens hervorbringen kann. Der leere Glaube ist tot (Jak 2,14-26) und das Geschöpf ohne Liebe leer.

WER TEIL DES VOLKES GOTTES SEIN MÖCHTE, MUSS DAZU BEREIT SEIN, SICH WENN NÖTIG SELBST ZU ÜBERWINDEN, um so zu sein, wie Gott es wünscht. Er muss die Lumpen der menschlichen Torheit ablegen und in steter Liebe zum Willen Gottes leben.

IHR HABT EUREN GEISTIGEN ZUSTAND VERNACHLÄSSIGT. Ihr habt euren Geist klein werden lassen und seid nicht bereit, ihn zu erneuern oder ihn gar zu veredeln. Der Materialismus beherrscht euch so sehr, dass ihr keinen Unterschied mehr dabei macht, ob ihr nur aus reinem Eigeninteresse oder aus Liebe handelt.

Die Menschheit wird über die gefürchtete Atombombe informiert werden und sodann wird Stille herrschen…

Ebenso werdet ihr über den Absturz der Wirtschaft und die Lebensmittelknappheit informiert werden.

Und, hat sich das Volk Gottes etwa bekehrt? Ist es nun ein bekehrtes Volk?

Die Menschheit wird leiden und das Leid wird überall in der Schöpfung zu vernehmen sein, bis die Hand Gottes eingreift und aufhält, was das menschliche Geschöpf in Gang gesetzt hat. Ihr werdet das Gewicht der Hand Gottes und das Gewicht eurer Sünden spüren, die ihr gegen Gott begangen habt.

DIE ERDE BRENNT UND SIE WIRD AUCH WEITERHIN BRENNEN…

Das menschliche Geschöpf schreit nicht zu Gott, sondern tut seinen Mitmenschen Böses an. Es rebelliert in den Straßen und vor lauter Aggression ist es als Geschöpf nicht mehr wiederzuerkennen.

Betet, Volk Gottes, betet für Italien und Frankreich; die Natur fügt ihnen Leid zu.

Betet, Volk Gottes, betet; Argentinien weint und schaut in seinem Wehklagen auf Unsere Königin und Mutter von Luján, wie Sie beleidigt wird und wurde.

Betet, Volk Gottes, betet für Spanien, denn sein Volk erhebt sich und die Natur geißelt das Land.

Betet, Volk Gottes, betet für Mexiko, denn es wird erschüttert. Sein Volk leidet und weint.

Geliebtes Volk der Hochheiligsten Dreifaltigkeit:

DER GESANDTE WIRD KOMMEN, ABER WIRD ER EUCH WIEDERERKENNEN? Er wird so viel Tyrannei in den Herzen der Menschen sehen und deshalb leiden, wie Christus gelitten hat. Er wird die Scheinheiligkeit der menschlichen Geschöpfe sehen und doch wird er euch alle zu sich rufen.

BEKEHRT EUCH!

Ich segne euch mit Meinem Schwert. Ich beschütze euch.

Heiliger Erzengel Michael

AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN
AVE MARIA, ALLERREINSTE, OHNE SÜNDE EMPFANGEN

KOMMENTAR VON LUZ DE MARÍA

Brüder und Schwestern:

Der Himmel kann uns nicht oft genug an die Pflichten erinnern, die mit dem Gebet einhergehen.

Das Gebet ist mehr als reine Wiederholung, mehr als reines Zitieren von Auswendiggelerntem; es verlangt, dass wir uns in die Liebe Gottes vertiefen und an der Seite unserer Allerheiligsten Mutter bleiben, um von Ihr zu lernen, wie wir zu Jüngern unseres Herrn Jesus Christus werden können.

Wir leben in ernsten Zeiten und doch wollen die Menschen dies nicht wahrhaben. Die Einheit mit Christus wurde von den Menschen abgelehnt und in den Hintergrund gerückt. Sie lassen sich lieber vom Materialismus und von ihrem Umfeld beherrschen.

Brüder und Schwestern, wir brauchen unseren Herrn Jesus Christus und unsere Allerheiligste Mutter. Wir müssen mehr zu Gott gehören.

Lieben wir Christus, der freiwillig Sein Leben für einen jeden von uns gegeben hat.

Amen.

_______________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.