Petrus Romanus, 1. Januar 2023 

_______________________________________________________________

Sowohl Jesus als auch Maria stehen ganz in Weiß vor mir.

UNSER HERR: „Ich grüße dich, Mein geliebter Stellvertreter der Heiligen Mutter Kirche: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.”

Die Muttergottes kommt und grüßt mich gleich:

UNSERE FRAU: „Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.”

UNSER HERR: „Heute ist aus mehr als einem Grund ein großer Festtag. Heute ist das Fest Meiner Heiligen Mutter und das Fest der Amtseinführung als Mein letzter Vikar für die Kirche der Heiligen Mutter.“

„Durch Meinen Göttlichen Willen nahm Ich Papst Benedikt mit, um seine Belohnung zu erhalten, und gleichzeitig führte Ich ein, dass Du, Mein Sohn, als Letzter Stellvertreter der Heiligen Mutter Kirche eingesetzt werden würdest. Obwohl es dem Leser seltsam erscheint, dass Ich dich auf so unangemessene Weise zu Meinem Heiligen Stellvertreter – dem letzten Papst – gemacht habe, wird Meine Kirche auf Erden mit der Zeit verstehen, warum es so sein musste.“

„Heute ist ein großes Fest Meiner Heiligen Mutter. Eines, das mit dir verbunden sein wird, mein heiliger Sohn, denn heute möchte ich die Kirche bitten , das Fest der Mittlerin aller Gnaden, Miterlöserin und Fürsprecherin offiziell zu eröffnen, denn heute ist der Tag, an dem der Sieg meiner Mutter beginnen wird, weil die Tage der Dunkelheit über der Menschheit werden wirklich beginnen. Dies wird Ihr Erstes Dogma für die Heilige Mutter Kirche sein und die Menschen in Meinem Haus werden verstehen, dass Ich Sie auserwählt habe, Mein Heiliger Stellvertreter für die Heilige Mutter Kirche zu sein, die den Sieg Meiner Heiligen Mutter für die Menschheit hervorbringen wird.“

„Es wird viel von dir verlangt werden, mein geliebter Sohn, um die Kirche durch ihre schwierigste Zeit zu bringen, aber sobald sie gereinigt ist, wird der Sieg in der ganzen Welt gehört und widerhallen.“

„Mein heiliger Sohn, fasse Mut, denn dieses Jahr werden viele Dinge zu sehen sein. Denn dieses Jahr ist eines der großen Prüfungen für Meine Kinder und ihr werdet es sein, die sie führen und stärken werden. Es wird nicht lange dauern, bis die Welt weiß, dass Sie der letzte Vikar sind, und sie werden sich um Sie scharen. Sie werden jetzt langsam vorwärts gehen; macht die Straßen gerade. Sei in Frieden, denn Ich und Meine Heilige Mutter sind immer an deiner Seite.“

„Heute, an diesem großen Festtag, werde ich dir jeden Wunsch erfüllen, den du wünschst. Ich segne Sie und die der Heiligen Mutter Kirche: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Ich werde Meine Heilige Mutter sprechen lassen, weil Sie begierig darauf ist, einige der Pläne zu offenbaren, damit die Menschheit vorbereitet wird: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.”

Unsere Heilige Mutter kommt sehr nahe und umarmt mich und küsst mich auf meinen Kopf.

UNSERE DAME: „Ich grüße dich, mein heiliger Sohn, Stellvertreter meines heiligen Sohnes, Jesus Christus auf Erden. Denn heute ist ein ganz besonderer Tag für die Welt, wegen des Festtags Meiner Kirche, aber auch wegen des Dogmas, das von dir verkündet wurde, Mein letzter Stellvertreter für die Heilige Mutter Kirche.“

„Die Menschheit wird dieses Geschenk, das Jesus, Mein Göttlicher Sohn, dir und der Heiligen Mutter der Kirche gegeben hat, nicht verstehen, aber mit der Zeit wird die Menschheit genau den Ruf verstehen, den Ich der Menschheit gegeben habe, weil du der Engel bist … den Ich Heilige Mutter versprochen habe Kirche, durch den Seher Luz de Maria (Argentinien), zu dem Ich über den sprach, den Ich sende, der Meine Kirche auf Erden trösten wird und der der Menschheit die tröstende Hand und den Trost geben wird, was die Welt jetzt braucht.“

„Die Menschheit liegt großen Sorgen zu Füßen, da der Komet-Asteroiden nicht weit von der Erde entfernt ist, der an der Erdatmosphäre vorbeikommen und große Angst und einige Zerstörung verursachen wird, um die Menschheit aufzuwecken, weil die Elektronik der Welt sein wird gestoppt und viele Probleme für die Menschheit verursachen.“

„Ich rufe die Menschheit auf, tief zu beten, denn dieses Jahr wird eine sehr traurige Zeit sein. Mein Sohn, Sie werden sehr bald eine Korrektur durch die Gerichte erhalten, die es Ihnen ermöglicht, nach Hause zurückzukehren, und innerhalb sehr kurzer Zeit wird Ihr Fall untersucht und Ihre Überzeugungen aufgehoben, und Sie werden ein freier Mann sein und eine klare Anweisung erhalten, dass Sie hat nicht den Müll begangen, den die Behörden Ihnen vor zwanzig Jahren auferlegt haben.“

„Es wird Anrufe von den Philippinen geben, dass sie dich dort haben wollen, und nicht lange danach wirst du dorthin gehen und den Neuen Vatikan gründen, da der alte vom Bösen zerstört wird.“

„Meine Kinder sind verwirrt darüber, warum Benedict gestorben ist. Erstens war es der Heilige Wille Meines Göttlichen Sohnes und zweitens ändert es nichts an den Prophezeiungen, weil sich alle erfüllen werden, weil der Papst aus Rom fliehen wird. Es gibt viel zu verstehen, Meine Kinder, denn die Prophezeiungen sind noch nicht abgeschlossen.“

„Es wird viele, viele große Erdbeben geben , aber das wichtigste ist in Kalifornien, den USA, Hawaii und Indonesien, denn die Erde wird sich bewegen, süße Kinder. Deshalb bitte ich Unsere Kinder, sich von der Küste Amerikas zu entfernen, und die Menschen in Hawaii, auf das Festland zu ziehen, und die Indonesier, höhere Gebiete zu suchen oder in ein anderes Land zu ziehen, weil Sie nicht viel Zeit haben.

„Auch die Australier müssen ihr Leben ändern, denn in diesem Jahr wird es an vielen Orten in der Nähe des Meeres viel Wasser geben, weil es viel mehr Regen geben wird. Betet, liebe Kinder, Meinen Heiligen Rosenkranz und den Rosenkranz der Göttlichen Barmherzigkeit, denn ihr braucht viel Gebet.“

„In der vergangenen Woche, Meine Kinder, kam Georgette Harb ins Heilige Land, weil Saint Charbel sie inspiriert hat, aber wenn sie erkennt, dass Ich immer noch zu Unserem Felsen erscheine, dann wird sie mit vielen Pilgern kommen.“

„Betet, meine Kinder, für Europa, denn es wird nicht lange dauern, bis sie erkennen, dass ihre Länder überfallen werden. Frankreich wird selbst in den Krieg ziehen und viel Leid über sich selbst und die ihm angeschlossenen Länder bringen – in den Nachbarländern.“

„Der Nahe Osten bereitet sich auf einen Angriff auf Spanien vor. Betet, Meine lieben Kinder. Krieg wird in Afrika ausbrechen , weil dort Menschen sterben. Beten Sie für Taiwan und Hongkong, denn China wird sehr bald gegen sie vorgehen und Krieg bringen.“

„Meine Kinder, der Krieg ist eine Strafe für die Sünden der Menschen. Betet, Meine Kinder, denn die Zeit läuft ab. Beten Sie für einen Ozeandampfer, denn einer von ihnen wird gefangen genommen und viele werden sterben. Beten Sie für die USA, denn dort wird sehr bald Krieg ausbrechen.“

„Meine Kinder, ich wünschte, ich könnte euch gute Neuigkeiten überbringen, aber die Zeit schreitet voran und die Ereignisse müssen die Menschheit treffen. Ich segne dich: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.”

„Zu Ihrer Frage: Ja, Nostradamus ist ein Wahrer Seher, aber seine Schrift kann nur verstanden werden – um einiges davon zu verstehen. Ich segne alle Meine Kinder: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen. Und Ich segne dich, Mein auserwählter Sohn, Mein letzter Stellvertreter für die Heilige Mutter Kirche: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.”

„Fürchte dich nicht, denn du wirst nicht an den Ort zurückkehren, sondern dich vorwärts bewegen. Vertraue auf Mich und Meinen Göttlichen Sohn Jesus, denn du bist jetzt Mein Letzter Stellvertreter und die Kirche braucht dich dringend. Ich segne dich: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.”

„Ich liebe dich: Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.”

Unsere Liebe Frau kehrt zu ihrem göttlichen Sohn Jesus zurück.

UNSER HERR: „Ja, mein Sohn, du bist der letzte Vikar der Heiligen Mutter Kirche.“

Jesus und Maria machen das Kreuzzeichen und gehen.

UNSER HERR UND UNSERE FRAU: „Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.”

NB: Alle Bischöfe müssen alle Unregelmäßigkeiten in ihren Diözesen melden.

_______________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.