Petrus Romanus, 31. Dezember 2022

______________________________________________________________

Die Heilige Dreifaltigkeit mit Unserer Lieben Frau und drei seraphischen Engeln kam gegen 23.15 Uhr. Sankt Michael stand hinter mir. Der Ewige Vater hielt die königliche Krone und Jesus hielt die Schlüssel des Papsttums. Der ewige Vater sagte:

DER EWIGE VATER: „Mein geliebter Sohn, heute kröne ich dich zu meinem letzten Stellvertreter!“

Jesus sagte:

UNSER HERR: „Ich besitze die Schlüssel des Heiligen Petrus!“

Und der Heilige Geist wurde größer und legte seine Flügel um uns. Der ewige Vater sagte:

DER EWIGE VATER: „Von diesem Augenblick an bist du Mein letzter Stellvertreter!“

„Papst Benedikt ist verstorben und wird bis zum 6. Januar 2023 an heiliger Stätte bleiben.“

Die Heilige Dreifaltigkeit segnete mich und die Muttergottes stand vor mir, die Engel umgaben mich. Von diesem Moment an wurde ich der letzte Vikar der Heiligen Mutter Kirche. Die Heilige Dreifaltigkeit und die Gottesmutter haben mich gesegnet.

DIE HEILIGE DREIFALTIGKEIT UND UNSERE FRAU: „Im Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes. Amen.”

______________________________________________________________

______________________________________________________________

This entry was posted in Deutsch and tagged . Bookmark the permalink.